Fall des Monats August: gebrochenes Bein bei einer Babykatze

lena

Die kleine 4 Monate alte Katze Lena wird verletzt zu uns in die Praxis gebracht. Nach der Erstversorgung wird ein Röntgen der rechten Hinterextremität angefertigt da es verdächtig weg steht. Tatsächlich ist das Bein gebrochen. Leider kommt auch so eine kleine Katze um eine Operation nicht drum herum.

Die OP verläuft gut und der Bruch wird mit einem sogenannten Fixateur externe stabilisiert. Die größte Herausforderung vor allem bei jungen Katzen ist immer das Schonen nach der Operation, 6-8 Wochen absolute Ruhe sind für Heilung erforderlich.

Lena hat sich sehr schnell von ihrer OP erholt und schon gut mit ihrem Fixateur externe arrangiert.

erstellt am: 6. Oktober 2016 | von: Dr. Iris Fröhlich | Kategorie(n): Allgemein, Fall des Monats | Tags:

Kommentar schreiben